Bespannungsservice


Ich arbeite mit der Gamma X-Els Besaitungsmaschine, welche eine genaue und schonende Besaitung
Ihres Rackets ermöglicht. Aktuell bespanne ich nur Tennisrackets. 

Die Saite ist der einzige dynamische Teil des Tennisrackets. Die Saite sorgt für Ballkontrolle, Spin, Power und Dämpfung. Bedenken Sie, dass eine sogenannte tote Saite den Tennisarm begünstigt. 

Meine Empfehlungen sind:

Hobbyspieler sollten Ihr Racket minimum 2x pro Jahr frisch bespannen lassen. Im Idealfall beim Wechsel von Halle zu Sand und beim Wechsel von Sand zu Halle.

Clubspieler sollten Ihr Racket alle 2-3 Monate neu bespannen lassen.

Turnierspieler sollten Ihr Racket jeden Monat neu bespannen lassen.

Bespannungshärte:

Die Bespannungshärte richtet sich in erster Linie nach dem Racket, dem Saitenbild, dem verwendeten Produkt und der Vorliebe des Spielers und der Spielerin. Meines Erachtens werden mit den heutigen Co-Polyester Saiten die Rackets meistens zu hart bespannt. Eine weichere Bespannung überträgt mehr Geschwindigkeit und Gefühl. Eine härtere Bespannung überträgt mehr Kontrolle, jedoch wird die Flugbahn des Balles kürzer und der benötigte Kraftaufwand grösser. 



Schlägerkurier

Gegen eine kleine Preiserhöhung pro Racket holen wir das Racket gerne direkt bei Ihnen zu Hause ab und liefern es direkt wieder zu Ihnen nach Hause.

Umkreis bis 15 km + 10.- / Umkreis bis 20 km + 15.-


Express-Service

Gerne biete ich Ihnen einen Express-Service für die Racketbespannung an. Wenn es eilt, bespanne ich Ihr Racket auch am Wochenende oder innerhalb 24h.

+ 15.-